Servicemakler Ralf Michels - Exklusive Vorsorge und Absicherung

Sie haben Fragen? 02645 971819 

Kundenmagazin 2022/10

Aktuelles rund um Ihre Absicherung & Vorsorge

Oktober 2022


Wenn Konflikte vor Gericht landen

Rechtsstreit

Die Lärmbelästigung durch den Nachbarn, ein störender Ast, der über den eigenen Zaun ragt oder Unstimmigkeiten in Erbangelegenheiten. Oft sind Kleinigkeiten der Auslöser, dass sich Streitigkeiten hochbauschen und letztlich sogar vor Gericht landen. Ob als Kläger oder Beklagter – wer Rechtsansprüche durchsetzen oder abwehren will bzw. muss und keinen Versicherungsschutz hat, der trägt das komplette Kostenrisiko allein.

weiterlesen...

Die Kosten für Anwälte, Gericht und Verfahren summieren sich schnell und können je nach Streitwert und Instanz existenzbedrohend werden. Geht der Prozess am Ende dann auch noch verloren, kommen die Kosten für den gegnerischen Anwalt noch hinzu.

Mit wem streiten die Deutschen am häufigsten?

  1. Mieter oder Vermieter
  2. Unfallgegner
  3. Behörden
  4. Arbeitgeber
  5. Ex-Partner oder Familie
  6. Verkäufer oder Käufer
  7. Nachbarn

Quelle: YouGov/DEVK 2019

Damit die eigenen Finanzen nicht darüber entscheiden müssen, ob Ansprüche auch in höheren Instanzen noch weiterverfolgt oder verteidigt werden können, empfiehlt sich der Abschluss einer privaten Rechtsschutzversicherung. Sie bietet die Möglichkeit, Ansprüche bis zum Schluss auch klären zu lassen. Sie übernimmt Gerichts- und Anwaltskosten oder auch Kosten für notwendige Gutachten. Zudem gibt es meist eine Reihe von Service-Leistungen, beispielsweise eine kostenlose telefonische Erstberatung oder ein Mediationsangebot, bei dem versucht wird, außergerichtlich zwischen beiden Parteien eine einvernehmliche Lösung zu vermitteln.

In welchen Bereichen hilft der Private Rechtsschutz?

  • Erbrecht (Höhe der Erbschaft, Beerdigungskosten)
  • Internetrecht (Identitätsklau, digitale Erpressung, Datenmissbrauch)
  • Reiserecht (Urlaubs-Streitigkeiten im Ausland)
  • Steuerrecht (Steuerbescheid, Vermögenssteuer)
  • Vorsorgeberatung (Patientenverfügung, Vollmachten oder Testament)

Baukasten für erweiterten Schutz

Ergänzend zum Privatrecht können auch die Bereiche Verkehrsrecht, Miet- und Wohnrecht und Arbeitsrecht ergänzt werden. Gerade in wirtschaftlich schwierigen Zeiten agieren Arbeitgeber nicht immer korrekt, wenn es um Kündigungen, Lohnzahlungen oder Kurzarbeit geht – der Baustein Arbeitsrecht hilft in diesen Fällen. Bei den meisten Versicherern können diese Bereiche variabel im Baukastenprinzip kombiniert werden. Um hier den passenden Schutz zu finden, empfiehlt sich vor dem Abschluss eine ausführliche Beratung.


Privater Rechtsschutz

Damit verhärtete Fronten für Sie nicht zum Kostenrisiko werden

Jetzt Kontakt aufnehmen


Weitere interessante Themen

Machen Sie Ihre Autoversicherung fit für 2023!

Machen Sie Ihre Autoversicherung fit für 2023!

Starten Sie durch bis 30.11. und überprüfen Sie Ihre Kfz-Versicherung.
Pflegedienstleistungen bis zu 40 % teurer

Pflegedienstleistungen bis zu 40 % teurer

Dass Pflege und die damit verbundenen Kosten zum Problem werden können, wissen viele. Wie dramatisch es wirklich ist, allerdings nicht.
Gegen jeden Sturm gewappnet

Gegen jeden Sturm gewappnet

Familienmittelpunkt, Rückzugsort, zu Hause - sichern Sie Ihr Heim auch in der kalten Jahreszeit optimal ab...
Was ist, wenn es zum Ernstfall kommt?

Was ist, wenn es zum Ernstfall kommt?

Informiere dich jetzt über die Vorteile der frühzeitigen Arbeitskraftabsicherung mit einer Berufsunfähigkeitsversicherung.

Sie haben Fragen?

Vorname, Name: *
E-Mail: *
Telefon:
Ihre Mitteilung *
Ihre Daten werden über eine sichere SSL-Verbindung übertragen.
* Pflichtfeld 

Kundenmagazin per E-Mail

Erhalten Sie mein Kundenmagazin einmal im Monat per E-Mail und bleiben Sie so rund um Ihre persönliche Absicherung und Vorsorge immer auf dem Laufenden.


Impressum · Datenschutz · Erstinformation · Beschwerden · Cookies
Ralf Michels hat 4,88 von 5 Sternen 52 Bewertungen auf ProvenExpert.com